Musik-CD „Glückwunsch“

Die Band variabel präsentiert ihr neues Album und wird mit dem Bayerischen Hospizpreis ausgezeichnet.

„Glückwunsch“ - Eine musikalische Reise durch das Leben

Seit Jahren engagiert sich die Band „variabel“ ehrenamtlich für die Hospizarbeit. Mit dem Programm „Lebensfarben“ waren die 10 Musikerinnen und Musiker und ihr Team bayernweit unterwegs und spielten zahlreiche Benefizkonzerte. Dabei konnten viele Menschen begeistert und berührt werden und über 15.000 € für die Hospizvereine vor Ort an Spenden gesammelt werden. Während dieses Projekt nun prämiert wurde, präsentiert die Band mit ihrem neuen Programm „Glückwunsch“ neue Akzente und ein bewährtes Konzept.

Die Sehnsucht nach einem gelingenden Leben und die Suche nach dem Glück waren vor vielen Monaten der Ausgangspunkt für erste Überlegungen zum neuen Programm der Band variabel. Markus Starklauf und Matthias Stengel schrieben die Texte und komponierten die 17 Songs, die auf CD ab sofort bei der Hospizakademie Bamberg erhältlich sind. Dabei nimmt die Band ihre Zuhörer mit auf eine musikalische Reise durch das Leben: „Erste Liebe“ erzählt von den beeindruckenden Menschen zu Beginn des Lebensweges, die verantwortlich dafür sind, dass wir uns gut mit uns selbst fühlen. „Vielleicht“ bringt mit soulig-jazzigem Sound den Zweifel und so manche Frusterfahrungen ins Spiel. Der Kanon „Glückwunsch“ und das Themenlied „Was für ein Glück“ sind begeisternde Mitsinglieder. Und mit dem Segenslied „Halte mich“ wird deutlich, wo die Band ihre Wurzeln hat: als Kirchenband bringt sie die eigene Suche nach dem Glück immer auch mit Gott in Verbindung.

Wie beim Vorgängerprojekt „Lebensfarben“ wurde auch diesmal parallel ein „spirituelles“ Konzertprogramm konzipiert. Ein roter Faden nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer auf die Reise durch das Leben mit, Texte bilden die Brücke zwischen den Liedern, Bilder auf Großleinwand und eine stimmungsvolle Lichtinstallation machen „Glückwunsch“ zu einem Erlebnis für Augen, Ohr und Herz.

Die Band "Variabel" - weitere Informationen unter www.variabel-litzendorf.de

Um die CD-Erstellung kostenneutral zu realisieren und so den Reinerlös für die gute Sache abzusichern, wurden Spender gesucht und gefunden: PSD-Bank Bamberg, Stiftung selbst bewusst Sein, Joseph-Stiftung, Brandl Unfallinstandsetzung, Bäckerei Jörg Winkler und Malermeister Georg Lunz (beide Litzendorf), Peter Wenzel Isoliertechnik, Hemmer Finanzen, Gärtnerei Karl Dechant Bamberg, Richter und Frenzel, Johannes Gehringer.

Preis pro Stück: 12,50 €; zzgl. Versandkosten.
Erhältlich nur gegen Rechnung.

nach oben