H07:
Kinder- und Jugendhospizbegleiter*in - Aufbauseminar für ausgebildete Hospizbegleiter*innen

Anteil nehmen - Lebenswelten entdecken - Leben begleiten

Inhalte

Die Kinder- und Jugendhospizarbeit, als ein Teil der Hospizarbeit, baut auf den Grundlagen und Haltungen der Hospizbewegung auf. Lebensbegrenzend erkrankte junge Menschen gehen ihren individuellen Weg - ein Weg der häufig von Therapien und längerfristigen Klinikaufenthalten geprägt ist. Dabei begegnen sie unterschiedlich Helfenden von Ärzten*innen über Pflegende bis hin zu Ehrenamtlichen. Eine achtsame partnerschaftliche Zusammenarbeit aller Beteiligten in der Versorgung lässt Vertrauen wachsen und macht Unterstützung möglich. Die Unterstützung soll Freiräume schaffen, damit Angehörige sich um die Begleitung ihrer lebensverkürzend erkrankten Kinder und Jugendlichen kümmern können.

  • Grundlagen der Hospizarbeit vertiefen. Die Bedürfnisse von Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern und Jugendlichen stehen im Fokus.
  • An wen richten sich die Angebote der Kinder- und Jugendhospizarbeit? Lebensverkürzend erkrankte Kinder und Jugendliche als Teil ihrer Familien verstehen - Verhaltensweisen für die Begleitung ableiten.
  • Lebensverkürzende Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen aus Sicht der pädiatrischen Palliativmedizin.
  • Familien und ihre Systeme. Wissen über familiensystemische Ansätze zur Schärfung des (Über-) Blicks bei Familien in krisenhaften Lebenssituationen.
  • Kommunikation. Grenzen achten in der hospizlichen Begleitung. Die Rolle der Hospizbegleiter*innen.
  • Geschwister - einbeziehen und unterstützen.
  • Trauer - als Teil mitmenschlicher Hospizbegleitung.

Zielgruppe

Ausgebildete Hospizbegleiter*innen mit der Motivation, in der Kinder- und Jugendhospizarbeit tätig zu werden.

Termine

Teil 1

Beginn: Freitag, 08. September 2023, 17.00 Uhr

Ende: Sonntag, 10. September 2023, 13.00 Uhr

Teil 2

Beginn: Freitag, 13. Oktober 2023, 17.00 Uhr

Ende: Sonntag, 15. Oktober 2023, 13.00 Uhr

Anmeldung: bis 11. August 2023

Kursgebühr je Kurs-Wochenende

200,-- Euro

390,-- Euro (inkl. Übernachtung / Verpflegung)

Leitung

Silke Kastner, Koordinatorin im ambulanten Hospizdienst im Hospizverein Bamberg e.V., Krankenpflege, Mentorin im Sozial- u. Gesundheitswesen, Palliative Care M.A. (Universität Bremen)

und Referententeam

nach oben