S05:
„Autonomie, Freiheit, Verantwortung und Entscheidung"

Ethikfachtag

Inhalte

In der konkreten Achtung der Menschenwürde spielen Autonomie, Selbstbestimmung und der Respekt vor dem Willen aller Beteiligten eine zentrale Rolle. Die Auseinandersetzung und die ethisch verantwortete Entscheidung gründen in dem Verständnis von autonomer Selbstbestimmung, der persönlichen wie gemeinschaftlichen (z. B. im Team) Reflexionskompetenz und der Klarheit über die Vorstellungen und subjektiven Deutungen von Autonomie und dem Prozess der Entscheidungsfindung.

Der Ethikfachtag in der Hospiz-Akademie Bamberg stellt sich auf dem Hintergrund der gesellschaftlichen Auseinandersetzung (z. B. assistierter Suizid) den unterschiedlichen Facetten von Autonomie und möchte im Blick auf die Alltagswirklichkeit diese Vielschichtigkeit für den Praxisalltag vertiefen.

Programm am Vormittag

  • Autonom entscheiden in Freiheit und Verantwortung
    (Impulsvortrag von Dr. Georg Beirer)
  • Juristische Klärungen
    (Kurzimpuls von Benno Pfuhlmann)
  • Zwischen Autonomie und Fürsorge - Spannungsfeld letzte Lebensphase
    (Impuls von Dr. Birgit Strehler-Wurch

Anschließend Podiumsdiskussion mit. Dr. Georg Beirer, Benno Pfuhlmann, Dr. Birgit Strehler-Wurch, einer Pflegekraft und einem/einer Hospizmitarbeiter*in

Programm am Nachmittag

Workshops zu verschiedenen Aspekten, u.a.:

  • Autonomie und der mutmaßliche letzte Wille
  • Ethische Entscheidungsfindung im Team
  • Selbstbestimmung in der Begleitung geistig behinderter Menschen
  • Ethische Entscheidungsfindung im Kontext des Sterbens von Kindern und Jugendlichen
  • Autonomie und die juristischen Herausforderungen an der Grenze des Lebens

Zielgruppe

Ärztinnen und Ärzte, Pflegekräfte, Vorstände und Koordinatorinnen und Koordinatoren von Hospizvereinen, Hospizmitarbeiter*innen, alle Interessierten

Termin

Samstag, 15. Oktober 2022, 9.00 - 17.00 Uhr

Weitere Informationen zum detaillierten Programm, den Workshops am Nachmittag sowie zu den Kosten des Ethikfachtages finden Sie auf unserer Homepage www.hospiz-akademie.de

Referenten

Georg Beirer, Dr. theol., Dipl. Päd. (Univ.), Moraltheologe

Benno Pfuhlmann, Fachanwalt für Medizinrecht

Birgit Strehler-Wurch, Dr. med., Internistin, Palliativmedizinerin, Ethikberaterin

Logo Paula Kubitschek Vogel Stiftung

Moderation

Markus Starklauf, Dipl. Theol., Leiter der Hospiz-Akademie Bamberg

Gefördert durch: Paula Kubitschek Vogel Stiftung

nach oben