T16:
Trauerbegleitung bei Sternenkinderfamilien

Inhalte

Der Verlust eines Kindes in der Schwangerschaft oder bei der Geburt ist eine ganz besondere Situation und bringt auch einige besondere Aspekte in der Trauerbegleitung mit sich. Dieser Workshop richtet sich an bereits ausgebildete Trauerbegleiter/Innen, die in ihrer Arbeit auch Familien mit dieser Verlusterfahrung begleiten möchten. Die Fortbildung orientiert sich an den alltäglichen Praxisbeispielen.

Ziele

Bei den Teilnehmern soll das Verständnis für die besondere Situation in der Begleitung der betroffenen Familien gefördert werden. Zudem sollen sie in die Lage versetzt werden, das Gelernte in der Praxis direkt umsetzen zu können.

Zielgruppe

Ausgebildete Trauerbegleiter, Psychotherapeuten, Heilpraktiker Psychotherapie

Termin

Beginn: Montag, 15. November 2021, 10.00 Uhr

Ende: Dienstag, 16. November 2021, 16.00 Uhr

Anmeldung: bis 18. Oktober 2021

Kursgebühr

249,-- Euro

346,-- Euro (inkl. Übernachtung / Verpflegung)

Leitung

Birgit Rutz, Sterbebegleiterin, Familientrauerbegleiterin, Geburts- und Trauerdoula

nach oben