Die Veranstaltung entfaellt leider!
P18:
In guten Händen sein - Aufbaukurs

Rhythmische Einreibungen für Schwerstkranke - Aufbaukurs

Inhalte

Dieser Kurs baut auf dem Kurs Rhythmische Einreibungen für Schwerstkranke (P 17) auf.

Die Fragen und Erfahrungen, die in der Zwischenzeit in der Praxis entstanden sind, werden mitberücksichtigt.

Ziele und Arbeitswege

Folgende Rhythmische Einreibungen nach Wegman/Hauschka werden anschaulich demonstriert und miteinander geübt:

  • Wadeneinreibung
  • Knieeinreibung
  • Oberschenkeleinreibung
  • Fußeinreibung
  • Handeinreibung

Durch das Wahrnehmen, Erleben und Üben der Einreibungen und dem gemeinsamen Austausch darüber, werden sich uns die Indikationen erschließen.

Zielgruppen

Pflegende, pflegende Angehörige, Hospizmitarbeiter

Termin

Beginn: Dienstag, 21. September 2021, 9.00 Uhr

Ende: Mittwoch, 22. September 2021, 17.00 Uhr

Anmeldung: bis 24. August 2021

Kursgebühr

249,-- Euro

346,-- Euro (inkl. Übernachtung / Verpflegung)

Leitung

Barbara Deiss, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Expertin für Rhythmische Einreibungen nach Wegman/Hauschka

nach oben