L09:
"Lange saßen sie dort, und hatten es schwer, doch sie hatten es gemeinsam schwer, und das war ein Trost. Leicht war es trotzdem nicht."

Inhalte

Astrid Lindgren hat als „intuitive Pädagogin" ungezählten Kindern und Eltern Gelegenheit gegeben, sich in ihren Geschichten selbst zu entdecken und Ideen zu entwickeln, wie man sich in der Welt zurechtfinden und eigene Lebensentwürfe verwirklichen kann.

Bei aller Phantasie spart sie traurige und herausfordernde Erfahrungen nicht aus. Überall lassen sich kluge Gedanken und überzeugende Beispiele finden, wie Kinder mit dem Thema Abschied und Trauer umgehen. Deren Aktualität und Nutzen will der Vortrag in den Blick nehmen.

Zielgruppe

Trauerbegleiter, Kinderhospizbegleiter, Pädagogen und Erzieher,

alle Interessierten

Termin

Dienstag, 27. April 2021, 19.00 Uhr

Anmeldung: bis 20. April 2021

Kursgebühr

12,-- Euro / Abendkasse

Leitung

Mechthild Ritter, Dipl. Päd., Seelsorgerin an der Universitätskinderklinik Würzburg seit 1989

nach oben