S06:
Notfallseelsorge/Krisenintervention als Unterstützung in Situationen des plötzlichen Todes.

Informationen und Hilfestellungen für Menschen in helfenden Berufen

Inhalte

Dieses Seminar befasst sich mit der Entstehung der Notfallseelsorge/Krisenintervention, ihrer Struktur und ihren Einsatzgebieten. In den meisten Notfällen wird der Verstorbene beschlagnahmt, das heißt, eine Möglichkeit der Abschiednahme ist, wenn überhaupt, nur sehr kurz gegeben. Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es dennoch, was wirkt stabilisierend und was ist hilfreich?

Ziele

Die Teilnehmer sollen Informationen über die Entstehung, Abläufe und Struktur der Notfallseelsorge/Krisenintervention erhalten. Ein Verständnis über die Grundbausteine von Krisenintervention soll erlangt werden, insbesondere der Umgang mit akuten Belastungsreaktionen. Die Fähigkeit zur Unterstützung von Menschen in einer Notfallsituation soll verbessert werden.

Zielgruppe

Polizeikräfte, Rettungskräfte, Feuerwehrleute, Pflegepersonal, Notfallseelsorger/innen, alle Interessierten

Termin

Freitag, 3. April 2020, 8.30 - 16.30 Uhr

Anmeldung: bis 20. März 2020

Kursgebühr

139,-- Euro

Leitung

Sarah Benz, Dipl. Sozialpädagogin, Notfallseelsorgerin,Trauerbegleiterin

nach oben