P13:
Demenz - Herausforderung für Betreuung, Pflege und Begleitung nicht nur am Lebensende

Lernen an Beispielen von guten Ideen und Ansätzen sowie aus Fallbesprechungen

Inhalte

Neben der Betreuung und Pflege liegt der Fokus auf dem Umgang und der Kommunikation gerade in der letzten Lebensphase.

Dabei sind neben dem / der an Demenz Erkrankten auch dessen / deren Angehörige im Blickfeld. Nach einigen kleinen Inputs zum Hintergrund wird mit zahlreichen und anschaulichen Praxisbeispielen vom Referenten und den Teilnehmenden ein Gesamtbild entwickelt, bei dem zentral die Handlungssicherheit im Umgang mit an Demenz erkranken Menschen gestärkt werden soll.

Dabei werden Situationen aus dem häuslichen, ambulanten, teilstationären und stationären Umfeld betrachtet. Es werden Angehörige mit in den Blick gerückt und wichtige Grundlagen vermittelt, um bei ständig wechselnden Situationen und Anforderungen entsprechend mit einem guten Gefühl handlungsfähig zu sein.

Dazu wird zentral das Verständnis für die Erkrankung und ihre Auswirkungen entwickelt und eine Sensibilisierung für die Situation der an Demenz erkrankten Menschen gestärkt.

Ziele und Arbeitswege

Die Veranstaltung hat das Ziel Erfahrungen auszutauschen, Handlungssicherheit zu stärken und den interdisziplinären Austausch zu fördern. Dabei wird sehr teilnehmerorientiert unterrichtet. Wichtige Inhalte werden gemeinsam auch im Peer-Review Verfahren und mittels zahlreicher anschaulicher Fallbeispielen auch von den Teilnehmenden er- und bearbeitet.

Zielgruppe

Palliative Care Fachkräfte, Pflegekräfte, Pflegehilfskräfte, Betreuungskräfte, Präsenzkräfte, Gerontopsychiatrische Fachkräfte, Leitungskräfte, alle Interessierten, die mit an Demenz erkrankten Menschen arbeiten

Termin

Beginn: Donnerstag, 19. März 2020, 8.30 Uhr

Ende: Freitag, 20. März 2020, 16.00 Uhr

Anmeldung: bis 9. März 2020

Kursgebühr

249,-- Euro

333,-- Euro (inkl. Übernachtung / Verpflegung)

Leitung

Matthias Matlachowski, Dipl.-Sozialwissenschaftler (Univ.), Lehrbeauftragter, Vorsitzender der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, Landesverband Bayern e.V., Einrichtungsleiter beim Diakonischen Werk Schweinfurt e.V.

nach oben