O03:
Not macht erfinderisch

ZOOM für Einsteiger

Inhalte

Kann digitale Kommunikation eine Alternative in diesen schwierigen Corona-Zeiten (und vielleicht auch darüber hinaus) sein?

Welche Möglichkeiten und Chancen bietet ein Videokonferenztool für die Hospizarbeit und für Pflegeteams? Oder gar für die Seelsorge?

Kann diese Form der Kommunikation gut gelingen und evtl. gar heilsam sein? Ist es möglich, sich auf diese Art verbunden zu fühlen?

Die Kurzfortbildung führt in das Tool „ZOOM" ein, erklärt die wichtigsten Funktionen und lädt ein, sich einfach einmal für 120 Minuten auf diese neue Welt einzulassen.

Arbeitsweg

Neben der kompakten Kurzerklärung von ZOOM können die TeilnehmerInnen verschiedene Optionen selbst ausprobieren: Austausch im Plenum, Gruppenchat, Kleingruppenarbeit und vieles mehr.

Zielgruppe

Hospizvereine (Vorstände, KoordinatorInnen, HospizmitarbeiterInnen), Pflegedienstleitungen, Pflegekräfte, SeelsorgerInnen, alle Interessierten

Termin

Donnerstag, 11. Juni 2020, 19 Uhr

Anmeldung: spätestens 3 Tage vor der Veranstaltung

Kursgebühr

25,-- Euro

Leitung / Moderation

Markus Starklauf, Leiter der Hospiz-Akademie Bamberg, Dipl. Theol., Praxis für Psychotherapie

nach oben