S06:
Ein Quell in unserer Wüste

Spirituelle Elemente, Rituale und Texte in der Trauerseelsorge

Inhalte

Rituale und Symbole können in der Trauerarbeit ebenso wichtig sein wie ausdrucksstarke Bilder und prägnante Texte. Sie zielen ins Herz und helfen so, ein Gespräch zu öffnen, wo Worte zunächst wirkungslos blieben. Ziel dieses Tages ist es, das Für und Wider von Symbolen und - im weitesten Sinn - spirituellen Elementen zu erörtern und einen Zugang hierzu zu finden. Einem zunächst theoretischen schließt sich ein praktischer Teil an, in dem das eine oder andere Element erprobt werden kann. Ziel ist unter anderem, auch neue Rituale zu entwickeln, wo es nötig und angebracht scheint.

Ziele u. Arbeitsweg:

Die Teilnehmenden sollen ein Gespür für den Umgang mit Ritualen bekommen, ebenso für die Auswahl und die Anwendung passender Texte. Theoretische Impulse und praktische Übungen zielen auch auf einen situationsgerechten Einsatz von alten wie neugestalteten Ritualen.

Zielgruppe

Hospizmitarbeiter/Innen, Pflegekräfte, Ärzte, Seelsorger/Innen, alle Interessierten

Termin

Montag, 29. April 2019, 10.00 - 17.00 Uhr

Anmeldung: bis 15. April 2019

Kursgebühr

98,-- Euro

Leitung

Jürgen Kaufmann, Diplom-Theologe, Pastoralreferent an der kath. Cityseelsorge St. Klara/Nürnberg

nach oben