P13:
Moderne Wundversorgung

bei palliativen Wunden

Inhalte und Ziele

Das Management von Symptomen einer palliativen Wunde stellt für Betroffene, Angehörige und Pflegende eine große Herausforderung dar.

Die Teilnehmer erhalten Kenntnisse der Grundlage moderner Wundversorgung bei palliativen Wunden, lernen verschiedene Verbandmittel und ihre Anwendung kennen. Ebenso werden die durch eine solche Wunde entstandenen Störungen des Körperbildes und soziale Aspekte diskutiert. Duch Fallbeispiele wird die Thematik vertieft.

Zielgruppen

Pflegekräfte aus der Alten- und Krankenpflege

Termin

Dienstag, 7. Mai 2019, 9.00 - 13.00 Uhr

Anmeldung: bis 9. April 2019

Kursgebühr

65,-- Euro

Leitung

Roswitha Finzel, Krankenschwester, zertifizierte Wundmanagerin,

nach oben