L16:
Die vier Archetypen des Mannes

König, Krieger, Magier, Liebhaber

Inhalte

Archetypen sind nach dem Schweizer Psychiater C. G. Jung Urformen menschlicher Vorstellungs- und Handlungsmuster. Sie haben sich kulturübergreifend entwickelt und wirken über das kollektive Unbewusste auf unser Fühlen und Denken. Für Männer besonders wichtig sind die Gestalten von König, Krieger, Magier und Liebhaber. Jeder Archetyp kann aber auch in einer unreifen oder verzerrten Form vorkommen. Beim König beispielsweise sind diese Schattenformen der Tyrann und der Schwächling.

Ziele und Arbeitsweg

Es gilt, zu erkennen, welche Qualitäten der Archetypen wir bereits entwickelt haben und welches Potenzial noch entfaltet werden kann, um ein gesundes Mannsein im täglichen Leben und in unseren Beziehungen zu verwirklichen.

Der Seminartag entfaltet das Thema in Kurzvorträgen, Einzel-, Paar- und Gruppenübungen sowie in Ritualen.

Zielgruppe

Männer jedes Alters und jeder Entwicklungsstufe

Termin

Dienstag, 7. Mai 2019, 9.00 - 17.00 Uhr

Anmeldung: bis 23. April 2019

Kursgebühr

98,-- Euro

Leitung

Michael Maisch, Dipl. Sozialwissenschaftler, Heilpraktiker, Coach

nach oben