H14:
Schmerz- und Sterbebegleitung mit ätherischen Ölen in Hospizarbeit und in der Palliativpflege

Einführung in den Bereich der ätherischen Öle und der Basis- und Samenöle

Inhalte

Ätherische Öle, bei Einreibungen und Auflagen, bei der Körperpflege und der Raumbeduftung kompetent eingesetzt, können für Pflegekräfte wie Hospizbegleiter/Innen wirksame Hilfsmittel in der Behandlung und Begleitung werden. Sie tun Patienten oft sehr gut und schaffen Lebensqualität.

Im Seminar werden die Grundlagen über ätherische Öle und Trägeröle sowie die Anwendungsmöglichkeiten der Aromapflege bei Schmerzpatienten, Schwerkranken und Sterbenden vermittelt.

Anwendungen von Rezepturen zur Raumbeduftung für Duftlampen, sowie für Wickel und Auflagen,

Teilbäder und Waschung werden vorgestellt.

Fallbeispiele aus der palliativen Arbeit und der Schmerzambulanz veranschaulichen die Möglichkeiten der Schmerz- und Sterbebegleitung mit ätherischen Ölen.

Inhalte im Einzelnen

  • Gewinnung und Qualität ätherischer Öle
  • Riechvorgang
  • Einteilung in Kopf-, Herz- und Basisnoten
  • Dosierungsempfehlung
  • Anwendungsbereiche ätherischer Öle
  • Basis- und Samenöle, sowie Mazerate

Ziele

  • Kennenlernen von verschiedenen ätherischen Ölen sowie Träger- und Samenölen
  • Erlernen der Armmassage
  • Entdecken von Rezepturen für Raumbeduftung, Einreibungen, Waschungen, Fußbäder
  • Auswählen und Mischen eines Körperöls für den eigenen Gebrauch
  • Einüben praktischer Anwendungen mit Ingwer und Senfmehl als Wickel, Auflagen und Teilbäder
  • Sicherer Umgang mit ätherischen Ölen in der Schmerzbehandlung und Sterbebegleitung

Bitte mitbringen: Wolldecke, kleines Kissen, warme Socken, Wärmflasche, großes Badetuch, 2 Handtücher,

3 Geschirrtücher oder Windeln

Bequeme Kleidung und die Bereitschaft zur gegenseitigen Körperarbeit

Zielgruppe

Hospizmitarbeiter/Innen, palliativ Interessierte und Angehörige

Termin

Freitag, 11. Oktober 2019, 16.00 - ca. 21.00 Uhr und

Samstag, 12. Oktober 2019, 9.00 - 17.00 Uhr

Anmeldung: bis 13. September 2019

Kursgebühr

159,-- Euro (incl. Unterrichtsmaterial u. Kostproben)

232,-- Euro (incl. Übernachtung / Verpflegung)

Leitung

Hildegard Sterzer, Krankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie, Algesiologische Fachassistenz, ärztlich geprüfte Aromatologin, Biofeedbacktrainerin, NLP-Master, psychologische Beraterin, Palliative Care Fachkraft

nach oben