Lebensweise

Nr.Termin 
L 0129. 01
Denk dich (un)glücklich!
L 0201. 02
Gemeinsam engagiert für ein leben in Würde bis zuletzt
L 0302. 02
Kraft und Stabilität finden in „wackligen Momenten"
L 0407. 02
Mit meinen eigenen Händen
L 0519. 02
Mut zum Leben - Die Botschaft der Überlebenden von Auschwitz
L 0620. 02
Mut zum Leben - Was durch schwere Zeiten trägt
L 0721. 02
Stressbewältigung durch Achtsamkeit
L 0825. 09
Stressbewältigung durch Achtsamkeit
L 0906. 10
Stressbewältigung durch Achtsamkeit - Achtsamkeitstag
L 1023. 02
„la vita continua" ausgebucht
L 1101. 03
„Ist da oben jemand?" -
Weil das Leben kein Spaziergang ist
ausgebucht
L 1210. 03
„Feuer und Flamme anstatt Burnout"
L 1312. 03
Den Übergang in den Ruhestand aktiv gestalten
L 1416. 03
Flames of Gospel
L 1517. 03
Leib und Seele
L 1621. 03
Berlin ist eine Reise wert
L 1711. 04
25. 10
Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
L 1814. 04
"Erkenne deine innere Stimme" oder „Der 6. Sinn will trainiert werden"
L 1919. 04
Gewaltfreie Kommunikation konkret - im Arbeitsalltag
L 2026. 04
Bindungen und Beziehungen: Was & Wer trägt uns?
L 2127. 04
„...bist ein Geschenk der Ewigkeit" entfaellt 
L 2211. 05
Weniger ist MEHR-wert!
L 2301. 08
Blues und Jazz in der Hospiz-Akademie
L 2406. 10
Lachen ist gesund entfaellt 
L 2512. 10
Pause und Regeneration im Alltag
L 2613. 10
Einführung in die Zen-Meditation
L 2717. 10
"Der Klang der Stimme verrät den Zustand der Seele."
Helmut Glaßl (*1950), Thüringer Aphoristiker
L 2810. 11
Sterben - eine Wegbegleitung
L 2931. 10
Väter. Erfindet. Euch. Neu.
L 3031. 10
„Papa, du hast ja Haare auf der Glatze"
L 3110. 11
Heilsames Schreiben - Schreibwerkstatt
L 3216. 11
„GLÜCK-WUNSCH"
L 3321. 11
Stille - Atem - Stimme
L 3419. 12
„Das Paket des lieben Gottes"
(Berthold Brecht)

Stand: 28.9.2018

nach oben